Butlers Air Flair – Vanille liegt in der Luft

Das Butlers Air Flair entspannt meine Sinne, deine auch? Ich liebe es ja, wenn ich in meine Wohnung komme und es duftet dezent nach einem leckeren und frischen Duft. Also liegt es nahe, dass ich schon einige besessen und geschnuppert habe, bis ich bei dem AIR FLAIR von Butlers hängen geblieben bin. Ich kann einfach nicht mehr ohne!

»»» Inhaltsstoffe
Alkohol, Duftöl, Wasser
Achtung: Nicht zum Verzehr geeignet. Außerhalb der Reichweite von Kindern halten. Wichtige Hinweise zu Gebrauch und Entsorgung finden sie in der Verpackung. Diese Information aufbewahren.

»»» Kippe ich das nun einfach in mein Wischwasser?
Nein, denn dafür ist es a) zu teuer und b) viel zu schade! Hat man es geschafft, das Plastik am Flaschenhals zu entfernen, sollte der Pfropfen kein großes Problem mehr darstellen. Den Stäbchenschutz ebenfalls abwickeln und schon können die Hölzer ein Bad nehmen und den Raumduft in sich aufnehmen. Schon nach relativ kurzer Zeit wird die Duftintensität deutlich stärker, sobald sich die Stäbchen vollgesaugt haben. Bitte achtet darauf, dass weder Tiere noch Kinder ungehindert an das Fläschchen kommen können.

»»» Konsistenz und Geruch
Nicht anders zu erwarten, ist die Flüssigkeit normal wässrig. Läuft diese zum Beispiel beim Transport ein wenig aus, spürt man zwischen den Fingern das ebenfalls enthaltende Öl.

Ich habe mich für Butlers Air Flair „Vanille“ entschieden, da ich eher süßliche Düfte vorziehe und mit beißenden, sauren oder sehr blumigen Duftnoten einfach nichts anfangen kann. Rose beispielsweise ist so gar nicht mein Fall. Haben sich die Stäbchen erst einmal vollgesaugt, verleiht es dem Raum direkt eine frische Brise. Die Düfte sind dennoch eher unauffällig und nicht so intensiv, was meinem empfindlichen Kopf sehr gut bekommt. Bei dominanten Düften reagiere ich schnell mit Kopfschmerz.

»»» Langlebigkeit
Ich habe die Flasche des Butlers Air Flair nun knapp über einen Monat im Badezimmer stehen und es ist weniger „verflogen“, als ich ehrlich gesagt erwartet hätte. Ich habe es schon des öfteren erlebt, dass mein gekaufter Duft bereits nach kurzer Zeit fast einer Wüste glich. Bis jetzt bin ich vom Preis- & Leistungsverhältnis wirklich angenehm überrascht.

»»» Preis
Vor ca. 2 Monaten habe ich die kleinen Flaschen von Butlers Air Flair zuvor beim Butlers entdeckt, ich liebe dieses Geschäft einfach. Es gibt die großen Flaschen, für die man circa 14,90 Euro hinblättern darf. Die kleine Variante (100ml) kostet „nur“ 9,99 Euro.

»»» Butlers Air Flair – Mein Fazit

Ich habe für mich den perfekten Raumduft gefunden, der mir keine Kopfschmerzen bereitet. Er ist süßlich, aromatisch und dennoch frisch und nicht penetrant. Für 4,99 Euro kann ich wirklich nicht meckern, doch bei 14,90 Euro bleibt selbst mir das Geld im Halse stecken, will ich wirklich so viel ausgeben? Wer es angenehm, süßlich aber nicht zu intensiv mag, dem wird das hier vorgestellte Produkt sicherlich sehr gut gefallen. Angesichts der Langlebigkeit, Duftintensität und dem Preis, kann ich hier ruhigen Gewissens eine Kaufempfehlung aussprechen!

****JA – Eine Kaufempfehlung von mir *****

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.