Hoodboyz.de enttäuscht

Hoodboyz.de – Unterirdisch. Eigentlich war ich bislang weniger angetan von dem Online-Shop Hoodboyz. Ich stehe zwar auf bequeme, ja auch sportliche Kleidung, aber diese weiten Hipf-Hüpf-Säcke sind dann doch nicht so ganz meins. Jedenfalls wurde ich durch einen Bekannten auf die große 20Euro-Aktion aufmerksam gemacht und blätterte ein wenig hin und her, bis ich schließlich ein Paar Schuhe und eine vernünftige Jeans fand. Mein Verderben? Mein großes Ärgernis.

Homepage
Die Homepage von Hoodboyz.de ist schlicht und komplett in weiß gehalten. Nur minimale Farbansätze sind in der Menüleiste zu entdecken. Über diese Menüleiste gelangt man recht schnell von A nach B, da sie wunderbar nach Kategorien geordnet ist. Da kann man absolut nichts gegen sagen. In einer der Kategorien angekommen, hat man noch einmal die Möglichkeit einen Filter einzustellen. Welche Größe, welche Farbe, Marke und Co. sehr praktisch. Vor allem dann, wenn man wirklich nur einmal stöbern möchte und absolut keine Ahnung hat, nach was man eigentlich sucht.

Die Produktbilder sind, egal in welcher Kategorie, qualitativ hochwertig und können in der Detailansicht gezoomt werden. Gerade bei Schuhen ein Muss, um die Stoffe und Sohlenbeschaffenheit sehen zu können. Auf der unteren Seite der Page sind nochmals alle vertretenen Marken aufgelistet, sowie alle wichtigen Links.

Die gängigsten Marken
Jack & Jones
Cipo & Baxx
DC
Ecko
k1x
Nike
New Era
Pelle Pelle
Pepe Jeans
Zoo York
Yakuza

Versand & Lieferzeit
Eine kostenlose Lieferung, bei einem bestimmten Mindestbestellwert bietet Hoodboyz leider nicht an. In jedem Fall werden somit also 4,90 Euro in Deutschland und bspw. 7,90 Euro nach Österreich fällig. Per Nachnahme in Deutschland will das Unternehmen direkt 5 Euro mehr haben. So viel Versandkosten habe ich noch nie irgendwo bezahlt.

Versandfähig innerhalb von 1-2 Werktagen schreiben die Jungs und Mädels von Hoodboyz, ich allerdings warte seit nun mehr 10 Tagen auf mein Paket.

Zahlungsmöglichkeiten
Neben der Zahlung per Rechnung, akzeptieren sie auch die normale Vorabüberweisung, Kreditkarten, Paypal.

Kundenservice
Ganz ehrlich? Etwas positives kann ich hier nicht nennen. Nachdem eine Woche nach meiner Bestellung eine E-Mail kam, dass meine Schuhe nicht lieferbar wären und ich mir doch entweder die Differenz auszahlen lassen soll, oder direkt via Antwortmail ein alternatives Schuhpaar schicken möge, warte ich bis heute auf eine Antwort. Die E-Mails sind reine Satzbausteine und beinhalten keinerlei persönlichen Input.

Weder auf E-Mails wird geantwortet, noch habe ich bis heute mein Geld zurück bekommen. Das einzige was ich bekam war eine Versandbestätigung nach 10!!!!! Werktagen. Doch keine Schuhe in Sicht, nur meine bestellte Jeans. Mein Geld ist ebenfalls noch nicht auf dem Konto! Super Kundenservice nenne ich anders.

Fazit über Hoodboyz.de

Der Shop hat eine große Auswahl und eine übersichtliche Page. Angesichts dessen, dass ich seit nun mehr 10 Tagen auf mein Paket warte und laut Versandbestätigung nur die Hälfte der bestellten Ware bei mir ankommen wird, kann ich hier nicht sonderlich viel positives sagen. ich hoffe nur, dass ich doch noch irgendwann eine E-Mail als Antwort erhalte und mein Geld in wenigen Tagen überwiesen wird, andernfalls lernen die mich richtig kennen.

Ich wusste schon, warum ich dort bislang nicht bestellt habe und auch einfach verdammt viel negatives gehört & gelesen habe.

Die Schuhe, die angeblich nicht mehr lieferbar sind, stehen BIS HEUTE auf der Page als „Versandfertig innerhalb von 1-2 Werktagen“. Verwunderlich, findet ihr nicht auch? ;0)

***** NEIN – Keine Empfehlung von mir! *****

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.