Qipu Cashback – Spart man wirklich Geld?

Mit Qipu Cashback bares Geld sparen, wer will das nicht. Einfach nach Herzenslust im Internet shoppen und damit auch noch Geld verdienen? Ich persönlich nutze den Cashback-Dienst bereits seit 2013 und kann mich absolut nicht beschweren. Egal ob für Lieferando, Saturn oder C&A, die zusätzlichen Klicks sind es definitiv wert.

Zu Beginn sei jedoch gesagt: AdBlock und externe Gutscheine sind Tabu, andernfalls wird das Cashback nicht ausgezahlt und eine Nachbuchungsabfrage wird ebenfalls im Sande verlaufen. Wer zukünftig mit Qipu Cashback ein wenig Geld verdienen möchte, der sollte also auf die oben genannten Dinge verzichten.

Qipu Geld sparen
Qipu Geld sparen und Gutscheine erhalten

Qipu selber hält aber selber einige Gutscheine für Shoppingbegeisterte bereit, sodass man nicht ganz auf Rabatte verzichten muss. Doch lohnt es sich wirklich? Angesichts der Tatsache, dass es maximal 4 zusätzliche Klicks benötigt, ehe man auf Shoppingtour gehen kann, ist es definitiv eine angenehme Möglichkeit. Das Portal hat eine große Auswahl an teilnehmenden Shops, die jederzeit über die Suchfunktion ausfindig gemacht werden können. Anbei erhält man direkt eine Übersicht darüber, wie viel Cashback man erhalten wird und ob es Gutscheine gibt. Die Höhe des Cashback hängt ganz von den Shops ab. Oftmals gibt es als Neukunde oder für Vertragsabschlüsse deutlich mehr Geld zurück.

In der Regel sind es jedoch zwischen 3 und 10 % pro Einkauf. Positiv zudem ist, dass das Qipu Cashback bereits ab einem Euro Guthaben ausbezahlt werden kann. Dies geschieht, je nach persönlicher Einstellung, per Überweisung, Bitcoins oder sogar Gutscheine für Amazon, Zalando und Co. Wer sich für Gutscheinauszahlungen entscheidet, erhält darüber hinaus noch einmal einen kleinen Bonus obendrauf.

Wer seine Bestellung storniert oder zurückschickt, erhält natürlich kein Qipu Cashback. Um Rückbuchungen zu vermeiden, geben die Shops das entsprechende Cashback erst nach der Frist des Widerrufes frei. Also: Nicht verzagen, wenn das Guthaben nicht direkt auf dem Konto gutgeschrieben wird. Sobald dies der Fall ist, informiert Dich Qipu direkt per E-Mail.

Qipu Cashback – Der Reichtum kann kommen!

Es sei gesagt, dass man mit dem Qipu Cashback keinen Reichtum erwarten kann, dennoch ist es auf Dauer ein netter Dienst, um ein paar Euro zu sparen. Ich beispielsweise nutze es gerne, um später einen Amazon Gutschein einzusetzen und mir neue Dinge zu bestellen. Es lohnt sich jedoch auch, dass Cashback am Ende des Jahres auf ein Sparbuch zu überweisen. Der nächste Urlaub oder die große Shoppingtour mit Freunden kommt bestimmt.

Dich hat das Shoppingfieber erwischt? Dann schau dir Qipu Cashback gerne einmal genauer an. Ich bin zuversichtlich, dass deine Lieblingsshops im Portal zu finden sind und das Geld sparen beginnen kann.

Los gehts! Nutze gerne diesen Link und unterstütze mich! Vielen lieben Dank!

6 thoughts on “Qipu Cashback – Spart man wirklich Geld?

  1. Ich nutze Cashback auch online oder im Supermarkt. Mittlerweile kaufe ich fast nichts mehr ohne Rabatte. Neben Qipu bin ich noch bei http://www.bar-sparen.de – die zahlen auch ab einem Euro aus.

    Wie auch im normalen Laden, unterstütze ich lieber kleine Seiten und Händler. Mein lokaler Händler gibt auch so eine Art Bonuspunkte. Das ist schon cool.

    View Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.