iPhone laden mit dem neuen Armband

Bequem das iPhone laden, auch wenn man keine Lust hat das Ladekabel mitzunehmen, kann nun ganz einfach und zudem auch noch hübsch anzusehen sein. Wer kennt es nicht, man ist Unterwegs und möchte ungern eine Tasche mitnehmen, um das iPhone Ladekabel immer dabei zu haben. Gerade dann, wenn man das iPhone am dringlichsten braucht. Auf eine wichtige Nachricht wartet oder einen Schnappschuss machen möchte, ist der Akkustand zu niedrig.

Aussehen und Verarbeitung
Mit dem neuen Armband kam nun eine bequeme und vor allem hübsche Alternative auf den Markt, um das iPhone laden zu können. Wir haben den Artikel zum testen erhalten und waren bereis zu Beginn sehr begeistert. Anders als erwartet, weist das Armband eine sehr gute Qualität auf und auch die beiden Anschlüsse sind einwandfrei verarbeitet.

iPhone laden SteckerDie Anschlüsse sind zeitgleich auch der Verschluss des Armbandes und sitzen fest, sodass das Armband nicht ständig auf geht. Insgesamt macht das Armband ordentlich etwas her und kann optisch überzeugen. Auf den ersten Blick wird es absolut nicht ersichtlich, dass es sich hierbei um ein iPhone Ladegerät handelt. Zwar besteht das Armband aus Kunststoff, dennoch trägt es sich wunderbar und weist auch beim Verschluss keine Kanten auf.

Die silberfarbene Schiene kann bei Bedarf abgenommen werden.

Lässt sich das iPhone laden?

Oftmals ist es tatsächlich so, dass Artikel, die nicht direkt aus der Feder von Apple stammen, weniger kompatibel mit anderen Geräten sind. In diesem Fall jedoch war es möglich das iPhone laden zu können, ohne Fehlermeldungen. Getestet wurde das Armband sowohl am Laptop, als auch über Adapter und Powerbank. In allen Fällen war der Ladevorgang erfolgreich. Einzig mit USB 3.0 verhält sich das iPhone Ladekabel ein wenig zickig. Insgesamt jedoch eine positive Erfahrung, da wir dies absolut nicht erwartet hätten.

Fazit und Preis
Unserer Meinung nach ein fantastisches Zubehör für den schmalen Geldbeutel. Es hält absolut was es verspricht und ist der Retter in der Not. Gerade in der Zeit, wo überall Steckdosen vorhanden sind oder jemand eine Powerbank in der Nähe hat. Einzig und allein die Größe wird hier bemängelt, denn für Handgelenke von Frauen ist das Armband deutlich zu groß. Für Männer hingegen kann es gegebenenfalls knapper ausfallen, je nach Statur des Handgelenkes.

Das Armband gibt es mittlerweile in verschiedenen Farben und Ausführungen auf Amazon für schmales Geld. Vielleicht ist das Zubehör ja auch für Euch der Retter in der Not? Schaut einfach mal in die Produktbeschreibung rein.

Eine super Alternative für Unterwegs. Daher gibt es von uns:

Bewertung 4 von 5 Anker - secretwriterin.de

Produkttest

One thought on “iPhone laden mit dem neuen Armband

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.