Blogparade – Meine Lieblingstassen

Meine Lieblingstassen möchte ich im Zuge der aktuellen Blogparade gerne einmal mit Euch teilen. Jeder besitzt doch mindestens eine Tasse in seinem Schrank. Gerade die Tee- und Kaffeetrinker unter uns kommen ohne sie doch gar nicht mehr aus. Ja, langsam aber sicher werden sie von ebenso hübschen Gläsern abgelöst, doch ganz vertreiben wird man sie nie können. Uwe Werner ruft daher zur neusten Blogparade auf. Ganz nach dem Motto: „Habt Ihr noch alle Tassen im Schrank?

Ich habe keine große Auswahl an Tassen, dafür bin ich leider zu schusselig und lasse gerne mal eine auf dem Fußboden zerschellen. Aber auch beim täglichen Abwasch bleibt hier und da mal ein Opfer zurück. Meine drei Lieblingstassen jedoch blieben bisher verschont und begleiten mich schon einige Zeit. Warum also nicht meine Lieblingstassen vorstellen? Immerhin habe ich auch schon meine Top 5 Songs mit Euch geteilt.

Top 3 Lieblingstasse – Der blaue Riese

Meine Lieblingstasse - Blauer RieseEine wirklich spannende Geschichte steckt eigentlich nicht hinter dieser Jumbo Tasse. Erworben habe ich sie vor rund 4 Jahren in Österreich. Damals lebte ich insgesamt 4 Jahre dort und habe sie mir bei Butlers in Wien gekauft. Ich war schon lange auf der Suche nach einer XXL Taste, um leckeren Tee oder eine heiße Schokolade daraus zu genießen. Meist kommt sie nur zur kalten Jahreszeit aus Ihrem Versteck, um dann fast täglich treue Dienste zu leisten. Selbst nach all den Jahren sieht sie noch echt knackig und jung geblieben aus. Finde ich zumindest. Ich nutze sie wirklich gerne und es passt ordentlich was rein 🙂

Top 2 Lieblingstasse – Schleckermäulchen

Meine Lieblingstasse - SchleckermaeulchenDas kleine Schleckermäulchen ist zwar etwas „kindlich“, aber irgendeine Sünde muss man ja in seinem Schrank haben, oder? Die Tasse spiegelt mich wider, wenn ich so auf meine Umgebung höre. Vielleicht landete sie daher auch irgendwann in meinem Einkaufskörbchen. So ganz genau kann ich Euch gar nicht mehr sagen, wo ich sie her habe. Ich weiß nur, dass auch sie den Umzug von Österreich nach Deutschland überlebt hat und seither als Kaffeetasse ihr Dasein fristet. Sie gehört einfach zu meinen Lieblingstassen, fertig. Und wenn wir ehrlich sind, sind wir doch alle ein Schleckermäulchen!

Top 1 Lieblingstasse – Der Schiss erwischt den Richtigen

Meine Lieblingstassen - PropagandaMeine Lieblingstassen sind und bleiben einfach die von Propaganda. Mittlerweile gibt es sie mit den unterschiedlichsten Motiven. Diese Tasse habe ich seit circa drei Jahren und ist immer wieder ein Hingucker. Nicht selten wird die Tasse im Uhrzeigersinn gedreht, es folgt ein verwirrter Blick und zu 99% kommt immer die Frage auf: „Willst Du mir mit dieser Tasse etwas sagen?“ – Mich da wieder herauszureden ist fast unmöglich, dennoch kommt sie wahnsinnig gut an und ich werde ständig gefragt, wo ich diese Tasse her habe. Glaubt mir, sie wird bald nicht mehr einsam sein 🙂

So, dass waren sie auch schon. Meine Lieblingstassen. Unterschiedlicher könnten sie nicht sein, doch das macht es ja gerade aus. Weißes Geschirr oder gar langweilige Blümchen in den unterschiedlichsten Formen und Farben kann doch jeder, oder? Wie gesagt, ich besitze nicht viele Tassen. Wenn ich ehrlich bin, sind es aktuell nur noch 8 Stück, aber das reicht vollkommen aus. Immerhin besitze ich noch große Tassen für eine leckere Latte, sowie ein klassisches in weiß gehaltenes Kaffeeservice.

Wenn ihr Lust habt, schaut doch auch einmal in die Schränke und lasst uns Eure Schätze sehen. Der Uwe wird sich freuen, wenn noch mehr kunterbunte, elegante oder total ausgeflippte Tassen bei seiner Blogparade vorgestellt werden.

6 thoughts on “Blogparade – Meine Lieblingstassen

  1. Haha, danke für den Link zu den Propaganda-Tassen. Ich hab‘ da schon ab und an eine gesehen, aber nie recht gewußt, wie ich die finde.
    Ich selbst habe auch so ein paar Lieblingstassen. Eine ganz Große gehört da auch dazu. Bei einer musste ich sogar den Henkel schon mal kleben, weil ich sie einfach nicht hergeben wollte.
    LG, Tina

    View Comment
  2. Ich finde eine kindliche Tasse gar keine Sünde, ich hab eine mit einem lila Dino 🙂 Überwiegend habe ich aber Sheepworld-Tassen oder welche von „Nicht lustig“. Meine Lieblingstasse ist da allerdings leider bei einem Sturz gestorben, ich werde sie aber ersetzen. Es ist eine Tasse mit einem Henkel in Sensenform. Abgebildet ist der Tod, an dessen Stab ein Tassenhenkel ist. Ich liebe sie <3

    View Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.