[WERBUNG] Auna Tageslichtwecker für Morgenmuffel

Heute möchte ich euch kurz meinen Auna Tageslichtwecker vorstellen, welcher mich seit kurzer Zeit jeden Tag sanft in den Tag begleitet. Ich persönlich war schon lange von meinem Handywecker genervt. Die vorinstallierten Töne sind grell und nervtötend und die Lieblingslieder werden dadurch auf Dauer auch zum blanken Horror. Da musste etwas anderes her.

Mit dem Auna Tageslichtwecker habe ich augenscheinlich eine passende Alternative für mich gefunden, denn gerade die Radio-Weckfunktion hat es mir angetan. Kein lästiger Ton, nicht ständig das selbe Lied und wenn der Radiomoderator nicht gerade wie ein Wasserfall von seinem Erlebnis mit seinem Meerschweinchen redet, dann spielt es direkt am Morgen auch gleich entspannte Musik. 

Auna Lichtwecker

Zugegeben, der LED-Wecker erscheint anfangs doch recht groß und stellt so manch „normalen“ Wecker somit in den Schatten, doch auf meinem Nachttisch war es ohnehin recht kahl, sodass er sich wunderbar ins Schlafzimmer integriert. Die Optik ist schlicht und man hat die Uhrzeit stets im Blick. Nichts mehr mit der unangenehmen Lichtflut, wenn man in der Nacht nur schnell die Uhrzeit am Handy ablesen möchte und sich die Helligkeit des Displays in die Augen lasert.

Die Bedienung ist kinderleicht und die Anleitung wunderbar geschrieben. Da kann man wirklich nichts falsch machen. Auch der Radioempfang ist wunderbar, denn ich bekomme alle meine Lieblingssender problemlos rein. Was will ich da mehr?

Was ein wenig gewöhnungsbedürftig ist, ist die  beleuchtete Uhrzeit, denn selbst auf der dunkelsten Lichtstufe ist es Nachts doch recht hell im Schlafzimmer. Ich denke jedoch, dass sich auch dies bald legen wird. Wer zudem sehr Lichtempfindlich ist am Morgen, der sollte durchaus die dunkelste Stufe des Auna Tageslichtwecker wählen oder sich – so wie ich – den Wecker 10 Minuten früher stellen, damit man in Ruhe aufwachen kann und sich erst dann der Lichtflut zuwendet, um den Wecker auszustellen. Ich hätte nicht gedacht, dass ein Wecker so hell werden kann!

Bisher hat mich der Wecker nicht einmal im Stich gelassen, sodass ich ihn wärmstens weiterempfehlen kann. Er ist sein Geld definitiv wert, denn ich persönlich bin nicht mehr den halben Morgen genervt, wenn der Wecker loslegt.

Wer sich das gute Stück einmal genauer ansehen möchte, der kann sehr gerne diesen Link nutzen: Amazon

Ich vergebe in diesem Fall sehr gerne 5 Anker:
Bewertung 5 von 5 Anker - secretwriterin.de

Produkttest

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.