Findet Dorie im Sea Life Berlin – Helden der Meere

SeaLife Berlin Helden der Meere

Findet Dorie im Sea Life in Berlin und wir waren dabei. Am 2. November haben wir uns auf den Weg zu den Helden der Meere in Berlin gemacht und das Sea Life genauer unter die Lupe zu nehmen. Mit der Kamera gewappnet, durften wir an der wartenden Masse vorbei und direkt durch den VIP-Bereich. Danke noch einmal an Produkt-Tests.com, die uns das Erlebnis ermöglicht haben. Dadurch, dass wir durch den VIP-Eingang direkt zu den Kassen gehen konnten, haben wir höchstens[Read more]

Wandtattoo Onlineshop – Sunnywall.de

Wandtattoo Onlineshop - Sunnywall.de

Mit dem Wandtattoo Onlineshop – Sunnywall.de möchte ich Euch heute einen wirklich interessanten Kooperationspartner vorstellen. Das Berliner Unternehmen bietet neben zahlreichen Wandtattoos auch Textildruck an und lässt hierbei absolut keine Wünsche offen. Ist einmal das gewünschte Motiv nicht im Onlineshop vorhanden, so kann man mit wenigen Klicks sein ganz eigenes Motiv kreieren. Wir waren begeistert von der Vielfalt, die in dem Paket steckte. Neben vielen kleinen Wandtattos, befand sich auch ein T-Shirt, sowie ein Turnbeutel. Dazu jedoch später einmal mehr. Zunächst[Read more]

Blogparade: Zugezogen – Der unerwünschte Piefke

Der unerwuenschte Piefke

Der unerwünschte Piefke – Was ist damit bloß gemeint? Beim stöbern bin ich mal wieder auf eine interessante Blogparade gestoßen. Hierbei soll es um den Fluch oder Segen Zugezogener gehen. Und auch ich kann einen Teil dazu beitragen, denn auch ich habe Höhen und Tiefen im Nachbarland erlebt und möchte hierzu ein paar Zeilen verlieren. Immerhin lebte ich 4 Jahre meines Lebens unter zahlreichen katholischen Miesepetern. Vorab sei gesagt, dass ich in diesem Beitrag nicht alle über einen Kamm scheren[Read more]

Das war der „Zug der Liebe“

Zug der Liebe

Der Zug der Liebe rollte am gestrigen Tage über Teile Berlins hinweg. Gestartet ist die Parade mit rund 1100 Teilnehmern und die Zahl der Technofans nahm im weiteren Verlauf immer mehr zu. Rund 10.000 feierten ab 12:30 Uhr und auch wir waren dabei. Wir stießen erst um 15 Uhr an der Jannowitzbrücke dazu, als der erste Wagen die Kreuzung überquerte. Wir ließen alle Wagen einmal an uns vorbeifahren, um einen Überblick der Vielfalt erhaschen zu können und jedem Wagen eine Chance zu[Read more]