Flammkuchen Twist

Flammkuchen Twist

Portionen3
Vorbereitungszeit10 minutes
Kochzeit20 minutes
Arbeitsaufwand30 minutes
Art Beilage, Hauptgericht, Mittagessen, Snack, Vorspeise
Anlass Geburtstag, Grillen, Valentinstag, Zwischendurch

Zutaten

  • 1 Becher Schmand
  • 1 Große Zwiebel
  • 50-80 Gramm Speck
  • 1 Rolle frischer Blätterteig
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

Vorbereitung
Schritt 1 Flammkuchen Twist Vorbereitung
Als erstes die Zwiebel halbieren und in dünne Ringe schneiden, sowie den Blätterteig vollständig ausrollen. Als nächstes wird der Schmand auf dem Blätterteig verteilt. Ähnlich wie die Tomatensauce auf einer Pizza.

Anschließend die Zwiebelringe, sowie den Speck darauf verteilen und am Rand ein wenig sparsamer sein. So wird das eindrehen am Ende einfacher. Nach Belieben mit Salz und Pfeffer würzen.
Zubereitung
Schritt 2 Flammkuchen Twist Zubereitung
Mit einem scharfen Messer wird der Blätterteig nun einmal der Länge nach halbiert und in gleichmäßige Streifen geschnitten.

Jedes Stück wird nun mit einer kompletten Drehung gewickelt und anschließend auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Sind alle Stücke eingedreht, können diese nach Belieben auch noch mit Streukäse bestreut werden.

Die Flammkuchen Twists kommen nun für circa 20 Minuten bei 220 Grad in den Ofen, bis sie goldbraun gebacken sind.

Dazu kann man den restlichen Schmand als Dip reichen.

One thought on “Flammkuchen Twist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.