Zucchini Pizza

Zucchini Pizza Low Carb

Portionen2
Vorbereitungszeit10 minutes
Kochzeit15 minutes
Arbeitsaufwand25 minutes
Art Hauptgericht, Mittagessen, Vorspeise
Anlass Geburtstag, Ostern, Valentinstag, Zwischendurch

Zutaten

  • 1 Kleine Scharlotte(n)
  • 1 Kleine Knoblauchzehe
  • 400 Gramm Datteltomaten
  • 3 Mittlere Zucchinis
  • frischer Basilikum
  • Olivenöl
  • Salz, Pfeffer, Oregano
  • Italienische Salami
  • geriebenen Mozzarella

Zubereitung

Zucchini vorbereiten
Schritt 1Schneide die Zucchini in Scheiben und brate die Scheiben von jeder Seite ca. 1-2 Minuten an. Sie dürfen jedoch nicht zu weich werden. Anschließend lege sie auf ein Stück Küchenrolle und lasse sie auskühlen.
Gemüse zubereiten
Schritt 2Würfel die Scharlotte und hacke die Knoblauchzehe klein. Alternativ gehen auch Knoblauchflocken. Dünste beides in einer Pfanne mit etwas Olivenöl an und gebe die Tomaten, ohne Saft, dazu. Zerdrücke dabei die Tomaten ein wenig und würze es anschließend mit Salz, Pfeffer, Oregano, Basilikum. Nun darf das ganze noch einmal ca. 5 Minuten köcheln.
Backen
Schritt 3Heize den Ofen bei 180 Grad vor und schneide die Salami in dünne Scheiben. Sollten die Zucchini-Scheiben etwas kleiner ausfallen, so viertel die Salamischeiben gegebenenfalls. Nun die Zucchini-Scheiben auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen, und mit der Zwiebel-Tomaten Mischung bestreichen. Anschließend noch mit der Salami belegen und den Mozzarella bestreuen. Fertig.

Die Pizzen müssen jetzt nur noch ca. 5 Minuten im Ofen backen, bis der Käse vollständig geschmolzen ist.

2 thoughts on “Zucchini Pizza

  1. Sieht sehr lecker aus und hört sich auch so an. Ich glaube, dass ich es für das kommende Wochenende mal anpeile und nachkoche. Habe jetzt schon Lust drauf bekommen, habe die Zutaten allerdings nicht zuhause.

    View Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.